Author Archive

Süchtig?

April 10, 2006

Vietnam Foto Show Mini-Vorschau

Du hängst immer noch fast täglich auf diesem Blog rum und bist traurig, dass nix mehr passiert? Und das, obwohl Du genau weisst, dass wir eigentlich seit 2 Wochen zurück in Berlin sind? Du sehnst Dich nach Erzählungen und Fotos aus fernen Landen, nach einem Hauch Exotik?

Komm am 22. April 2006, 18h in die Galerie Tristesse, Schlesische Str. 38b/Kreuzberg, zur grossen Foto-Show!

(more…)

Advertisements

La France en grève…

March 22, 2006

…et on a pris un vol Air France en passant par Paris. Ca faisait longtemps que cette maniere des Francais d’atteindre leurs buts ne m’avait plus fait des soucis comme ca. Heureusement, les syndicats ont mis la date sur le 28. Je devrais etre a Berlin depuis qq jours a ce moment-la. Si jamais on n’arrive pas a decoller de CdG, je vous passe un coup de fil. :-) Mais apres 4 jours dans la chaleur insupportable de Bangkok et 12 heures de vol, je pense que mon objectif prefere serait quand meme de rentrer… Bisous!

Sunsets – weil man einfach nicht anders kann…

March 20, 2006

 sunset Splurge!

Boese Zungen behaupten, Sonnenuntergaenge seien langweilig oder Sonnenuntergaenge koenne jeder fotografieren. Vielleicht stimmt das ja, aber wie in jedem Urlaub hatten auch wir ein paar mal den Eindruck, den ultimativ(st)en Sonnenuntergang gesehen zu haben. Urteilt Selbst!

Insel-Schnipsel

March 17, 2006

Tiefblaues Wasser – in den unterschiedlichsten Farbschattierungen. Schoene lange Sandstraende, einsame Buchten, der Rest der Insel ist Dschungel. Riesige Steine im Wasser, angebliches Gewicht 50 Tonnen. (“Pfff… Maja, eine Kuh wiegt doch schon 170 Kilo.” Schaetzaufgaben waren noch nie meine Staerke…)

(more…)

Frauentag

March 8, 2006

Frauentag Tagesshow

Heute, am 8. Maerz, ist hier in Vietnam Frauentag. Seit Tagen gibt es ueberall frische Blumen und huebsche Luftballon-Herzen zu kaufen und heute war auf den Strassen so viel los, dass wir davon ausgehen muessen, dass zumindest fuer Frauen heute frei war. Dieser Eintrag ist den vietnamesischen Frauen gewidmet.

(more…)

La vache qui rit

March 8, 2006

…est le seul fromage qu’on peut trouver partout au Viet Nam. Sur la boite ils decrivent ca comme “fromage fondu” et il est produit — en Pologne. :-)

Ich rieche was, was Du nicht siehst…

March 5, 2006

Hahnenkampf See them fight!

Im Laufe der letzten Tage und Wochen hatten sich bei uns einige Fragen angesammelt, auf die wir keine Antwort fanden. Weil das auf Dauer frustrierend ist, haben wir uns heute mal zwei lokale Guides gegoennt, die nicht nur mit uns auf Schleichwegen ueber’s Land gebraust sind und uns die Sehenswuerdigkeiten der Umgebung von Hue gezeigt haben, sondern die auch gut genug Englisch gesprochen haben, um unsere Fragen zu beantworten.

(more…)

Vive la colonisation!

March 2, 2006

Je l’ai promis – je le fais: je vous ecris quelques lignes en francais. ;-) Apres dix jours ici au Vietnam, tout est toujours aussi etrange et bizarre et plein de couleurs. La langue impossible a apprendre, les gens tres sympathiques et la bouffe genial – sauf…
(more…)

Same same… but different!

February 27, 2006

CIMG3510.JPG Wochenshow 

Nha Trang! Tauchen!
Darauf hatte ich mich schon seit November gefreut.
Kaum waren wir angekommen, lief ich also zu verschiedenen Anbietern, um die Angebote zu vergleichen, Abfahrtszeiten, Preise, Anzahl an Tauchgaengen, etc.
Ergebnis: “same same – but different”

(more…)

…eben beim Essen

February 26, 2006

Das Essen am Abend war eigentlich immer viel zu viel. Jedesmal kamen wir uns kugelrund vor, aechzten vor uns hin und schworen, beim naechsten Mal keine Vorspeise mehr zu bestellen. (more…)

Juchhu! ich bin da!

February 20, 2006

Vietnam Ankunft tagesshow

So, jetzt geht es los! Ich bin also endlich auch hier – und es ist alles echt grossartig und spannend.

Zunaechst mal habe ich das Glueck, einen Reisefuehrer zu haben, der mich zwar nicht vom Flughafen abholt – angeblich damit ich gleich das Feilschen richtig lerne ;-) – aber der dafuer:

(more…)

…und immernoch in Deutschland…

February 17, 2006

… habe ich heute zum ersten Mal Stapel & Häufchen gemacht: Hosen, Oberteile, Socken, Unterwäsche, Medikamente, Körperpflegemittel, Bücher, Schnorchel- und Bade-Ausrüstung…

Fast alle Stapel (ausser Medikamente) sind noch einmal unterteilt in “defintiv mitnehmen”, “vielleicht mitnehmen” und “mitnehmen wenn ganz zum Schluss noch Platz ist”. Kann also losgehen.

(more…)

Zur gleichen Zeit in Deutschland…

February 9, 2006

…vertreibt man sich die letzten Stunden und Tage vor Abflug mit pathetischen Ablenk-Manövern, die über die nicht mehr ganz minus 17 Grad hinwegtäuschen sollen.

– Man räumt plötzlich seine Küche und seine Abstellkammer auf, damit man bei der Rückkehr nicht so ein Chaos (wie sonst üblich) vorfindet.

(more…)